Treff-Schützen erfolgreich bei den Bayerischen

Nachdem bereits am letzten Wochenende Laurenz Bender (296 Ringe) mit einem Vize-Meistertitel in der Disziplin KK 100m aufhorchen ließ und unsere Mannschaft mit den Schützen Laurenz Bender, Sebastian Drawert (288 Ringe) und Martin Meister (289 Ringe) den sehr guten 7. Platz belegte, sowie Rene Repp mit dem Compound Bogen mit 661 Ringen einen guten 12. Platz erreichte, konnte Antonia Back (für Röttingen) am zweiten Wochenende in der Disziplin KK 3×20 Junioren weiblich mit 571 Ringen den 3. Platz erringen. Bernd Back erreichte in der Disziplin KK 3×40 für seinen Heimatverein Burglauer ebenfalls einen hervorragenden 3. Platz. Hierzu gratulieren wir allen recht herzlich. Am letzten Meisterschaftswochenende werden nochmals eine ganze Reihe die Farben unseres Vereins in München vertreten. Erstmals ist in diesem Jahr auch Emily Nehrenheim mit dem Luftgewehr am Start. Wir wünchen allen Teilnehmern „Gut Schuss“.

Schützenmeister Andreas Höfler gratuliert Laurenz Bender zum 2. Platz
Unsere KK 50m-Schützen (v.l.n.r) Sebastian Drawert, Kristin Hemmerich, Tobi Breidenbach, Sabrina Schneider, Martin Meister u. Kimberly Höfler
Unsere Jungschützin Emily Nehrenheim bei ihrem ersten Start bei den Bayerischen Meisterschaften in München-Hochbrück mit Fan Sanya

Termine:


13.07.2019              Private Feier im Schützenhaus

19.07.2019             Jahreshauptversammlung   Achtung: Terminänderung!

27.07.2019              Private Feier im Schützenhaus

11.09. – 02.10.19 Gaukönigsschießen in Schimborn

14.09.2019              Drei-Disziplinen-Turnier der Gaujugend

29.11.2019              Private Feier im Schützenhaus

21.12.2019              Private Feier im Schützenhaus

Mädel’s schießen 3x persönliche Bestleistung bei den Bezirkmeisterschaften

Unsere drei Jungschützinnen erzielten bei den Bezirksmeisterschaften mit dem Luftgewehr am letzten Samstag in Haibach je eine neue persönliche Bestleistung und konnten sich entsprechend gut platzieren. Emily Nehrenheim erzielte 175 Ringe und belegte damit den 10. Platz in der Einzelwertung. Sanya Weilnhammer konnte mit 163 Ringen und einem 22. Platz überzeugen und Lara Heeg blieb mit 162 Ringen und dem 23. Platz nur knapp dahinter. Mit der Mannschaften belegten die Drei als beste Schülermannschaft unseres Gaues den sehr guten 5. Platz.