Termine:

18.10.2019              2. RWK LP 2019/20 (Schafkopf)

25.10.2019              3. RWK LG 2019/20

26.10.2019              Gaukönigsball in Schimborn

02.11.2019              Private Feier im Wirtschaftsraum

29.11.2019              Private Feier im Schützenhaus

21.12.2019              Private Feier im Schützenhaus

05.01.2020              2. Spielenachmittag

06.01.2020              Königs- und Brezelschießen

Sieg beim Altlandkreisschießen

Beim diesjährigen Altlandkreisschießen (ehem. Dr. Lautenschläger-Pokal) in Großlaudenbach konnte unsere 1. Mannschaft den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. In der Besetzung Antonia Back, Ute Back, Kimberly Höfler, Monika Sedlick und Walter Seidel gelang der Sieg knapp vor Vormwald I. Insgesamt waren 11 Mannschaften am Start. Antonia Back konnte sich zudem noch den Damenpokal sichern.

Antonia Back Deutsche Meisterin

In der noch jungen aber bereits enorm stark besetzten Disziplin KK 50m wurde unsere Jungschützin Antonia Back Gestern (und somit ein Tag vor ihrem Geburtstag) bei den Deutschen Meisterschaften in München-Hochbrück Deutsche Meisterin mit 290 Ringen. Wir gratulieren recht herzlich zu diesem tollen Erfolg!


GESCHAFFT!!!

Sensationell – nur knapp 23 Stunden nach Beginn der „Fan“-Phase haben wir bereits die benötigten 100 Fans erreicht und können nun in die Finanzierungsphase starten. Den genauen Beginn der Finanzierungsphase (voraussichtlich Anfang nächster Woche) werden wir noch rechtzeitig bekannt geben. Vielen Dank für die schnelle Unterstützung!

„Viele schaffen mehr“

Seit heute Abend befindet sich unser Projekt „Viele schaffen mehr“ in der Startphase. Ziel ist die Anschaffung von gebrauchten vollelektronischen Schießständen für unser Schützenhaus mit finanzieller Unterstützung der Raiffeisenbank Aschaffenburg. In der Startphase geht es zuerst darum, 100 Fans/Unterstützer zu gewinnen, die sich auf der Seite der Raiba Aschaffenburg unter „Wir für Sie“ – „Crowdfunding“ – „Crowdfunding-Portal“ – „Projekte unterstützen“ registrieren. Hier findet ihr unser Projekt und könnt euch einen kleinen Film anschauen, in dem dieses genauer erläutert wird. Anschließend geht ihr bitte über „Fan werden“ weiter zur Registrierung. Dort müsst ihr eure E-Mail-Adresse und euren Namen angeben. danach stimmt ihr den Geschäftsbedingungen zu und erklärt, dass ihr schon mindestens 16 Jahre alt seid. Mit diesem Vorgang verpflichtet ihr euch zu keiner weiteren (finanziellen) Unterstützung. Bitte macht auch in eurer Familie und in eurem Bekanntenkreis Werbung für dieses Projekt, denn nur wenn wir 100 Fans/Unterstützer erreicht haben können wir in die Finanzierungsphase übergehen, in der die Raiffeisenbank jeden gespendeten EURO verdoppelt.

Sollte die benötigte Summe nicht zusammen kommen werden die Geldbeträge an die Spender zurück überwiesen bzw. erst gar nicht eingezogen.

Zum Gelingen unseres Vorhabens hoffen wir natürlich auf eure Unterstützung und großzügige Geldspenden in der Finanzierungsphase.

Das Schützenmeisteramt


Treff-Schützen erfolgreich bei den Bayerischen

Nachdem bereits am letzten Wochenende Laurenz Bender (296 Ringe) mit einem Vize-Meistertitel in der Disziplin KK 100m aufhorchen ließ und unsere Mannschaft mit den Schützen Laurenz Bender, Sebastian Drawert (288 Ringe) und Martin Meister (289 Ringe) den sehr guten 7. Platz belegte, sowie Rene Repp mit dem Compound Bogen mit 661 Ringen einen guten 12. Platz erreichte, konnte Antonia Back (für Röttingen) am zweiten Wochenende in der Disziplin KK 3×20 Junioren weiblich mit 571 Ringen den 3. Platz erringen. Bernd Back erreichte in der Disziplin KK 3×40 für seinen Heimatverein Burglauer ebenfalls einen hervorragenden 3. Platz. Hierzu gratulieren wir allen recht herzlich. Am letzten Meisterschaftswochenende werden nochmals eine ganze Reihe die Farben unseres Vereins in München vertreten. Erstmals ist in diesem Jahr auch Emily Nehrenheim mit dem Luftgewehr am Start. Wir wünchen allen Teilnehmern „Gut Schuss“.

Schützenmeister Andreas Höfler gratuliert Laurenz Bender zum 2. Platz
Unsere KK 50m-Schützen (v.l.n.r) Sebastian Drawert, Kristin Hemmerich, Tobi Breidenbach, Sabrina Schneider, Martin Meister u. Kimberly Höfler
Unsere Jungschützin Emily Nehrenheim bei ihrem ersten Start bei den Bayerischen Meisterschaften in München-Hochbrück mit Fan Sanya