Kimberly Höfler neue Schützenkönigin

im Rahmen unserer diesjährigen Königsfeier wurde Kimberly Höfler zur neuen Schützenkönigin gekrönt. Ihr zur Seite stehen Bernd B ack (1. Ritter) und Friederike Bachmann (2. Ritter). Die Königsscheibe durfte sich Bernd Back mit nach Hause nehmen und die Brezelscheibe ging an Carla Rosenberger. Den Wanderpokal sicherte sich erstmals Sven Behl, während die Damenscheibe an unsere Jungschützin Emily Nehrenheim gewann. Den Titel des Brezelkönigs durften sich in diesem Jahr mit Ute Back, Alex Hain, Kimberly Höfler und Michaela Weilnhammer, gleich vier Schützen mit jeweils sechs Ringen teilen. Bei der Jugend darf sich erneut Antonia Back Schützenkönigin nennen. Hier stehen ihr Lena Schapmann und Sanya Weilnhammer als erster und zweiter Ritter zur Seite. (mehr Text in Kürze)

1. Kahlgrund Cup

Hiermit ergeht noch einmal eine herzliche Einladung zum 1. Kahlgrund Cup der Bogenschützen am 13. Januar 2019 in der Schulturnhalle der Mittelschule Schimborn (Kapellenweg 16, gegenüber des Schützenhauses/Feuerwehr).

Anfahrt: Auf der A3 die Abfahrt Hösbach nehmen und in Richtung Mömbris/Schöllkrippen ca. 7 km bis zum Kreisel am Ortseingang Schimborn. Dann links in den Ort ca. 700 m und nach der alten Kirche links in den Hohlweg einbiegen. Nach weiteren ca. 200 m links in den Kapellenweg bis nach weiteren ca. 350 m auf der linken Seite die Turnhalle zu sehen ist. Achtung! Viele Navi’s führen euch an den Kindergarten. Dieser befindet sich unterhalb der Mittelschule Schimborn. Aus Richtung Fulda auf der A66 kommend nehmt ihr die Abfahrt Gelnhausen-West und fahrt dann über Linsengericht-Altenhasslau, Schöllkrippen nach Schimborn.

Wir freuen uns auf alle Besucher des Turnieres und wünschen allen Teilnehmern „Alle ins Gold“.

Starterlisten

09:00 Uhr

13:00 Uhr

Schimborner Schützen überragend mit dem KK-Gewehr bei den Gaumeisterschaften

Bei den Gaumeisterschaften mit dem KK-Gewehr in Schöllkrippen konnten unsere Schützen in den Klassen, in denen sie gestartet sind, alle Titel abräumen. Mit dem KK-Gewehr 50m konnte unsere 1. Mannschaft mit den Schützinnen Sabrina Schneider, Kristin Hemmerich und Kimberly Höfler den 1. Platz vor Haibach I und Schimborn II (Martin Meister, Sebastian Drawert u. Tobias Breidenbach) erringen. In der Einzelwertung belegte Sabrina Schneider mit 284 Ringen den 1. Platz vor Kristin Hemmerich, die ebenfalls 284 Ringe erzielte. Antonia Back erzielte in der gleichen Disziplin in der Juniorenklasse 280 Ringe außer Konkurrenz als Qualifikationsergebnis, was hier ebenfalls zum Titel gereicht hätte. In der Disziplin KK 100 siegte unsere 2. Mannschaft mit Antonia, Ute und Bernd Back mit einem Ring vor Schimborn I mit den Schützen Martin Meister, Sebastian Drawert und Laurenz Bender dank einer überragenden Antonia, die 299 Ringe schoss. Dies reichte ihr hier auch zum Sieg in der Einzelwertung (Herren I) vor Martin Meister (297 Ringe) und Sebastian Drawert (295 Ringe). Haibach I landete hier mit 29 Ringen Rückstand auf dem 3. Platz. In der Klasse Herren II siegte Bernd Back mit 291 Ringen knapp vor Ute, die sehr gute 290 Ringe erzielte und deutlich ihre weiteren Konkurrenten hinter sich ließen. Herzlichen Glückwunsch hierzu.

Jonas Pfarr Gaubogenprinz

Jonas Pfarr wurde im Rahmen des diesjährigen Gaukönigsballes in Großwelzheim zum Gaubogenprinz gekürt. Er tritt somit die Nachfolge von Seriensieger Markus Zellmann an und ist nach Rene Repp erst der zweite Bogenschütze unseres Vereins der diesen Titel erringen konnte. Herzlichen Glückwunsch Jonas!